Nutzungsbedingungen

  1. §1 Zustandekommen des Vertragsverhältnisses

    1. 1.1

      Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln das vertragliche Verhältnis zwischen dem Anbieter des Networkernetzwerkes „Networkfire.net“ Florian Kaczmarek, Badener Straße 44, 76227 Karlsruhe (nachfolgend Anbieter) und dem Nutzer.
    2. 1.2

      Mit dem Abschluss des Registrierungsvorganges für das Networkernetzwerk auf „https://network-fire.net“, gibt der Nutzer ein Angebot zum Abschluss eines Nutzungsvertrages auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen ab. Mit der Freischaltung des Nutzeraccounts durch den Anbieter nimmt dieser das Angebot zum Abschluss eines Nutzungsvertrages an.
    3. 1.3

      Entgegenstehende oder von diesen Nutzungsbedingungen abweichende Bedingungen des Nutzers werden im Zweifel nur durch eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung durch den Anbieter anerkannt.
    4. 1.4

      Der Anbieter ist berechtigt, diese Bedingungen während der laufenden Mitgliedschaft zu ändern und anzupassen. Der Anbieter wird dem Nutzer die geänderten Bedingungen in Textform übermitteln und auf die Neuregelungen besonders hinweisen. Zugleich wird der Anbieter dem Nutzer eine angemessene Frist für die Erklärung einräumen, ob er die geänderten Nutzungsbedingungen für die weitere Inanspruchnahme der Leistungen akzeptiert. Erfolgt innerhalb dieser Frist keine Erklärung, so gelten die geänderten Bedingungen als vereinbart. Der Anbieter wird den Nutzer bei Fristbeginn ausdrücklich auf diese Rechtsfolge hinweisen. Widerspricht der Nutzer der Änderung dieser Bedingungen, so ist der Anbieter berechtigt, den Nutzungsvertrag zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Nutzungsbedingungen gegenüber den übrigen Nutzern, fristlos zu kündigen.
    5. 1.5

      Der Nutzer erhält grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Networkernetzwerkangebot. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.
  2. §2 Gegenstand des Nutzungsvertrages

    1. 2.1

      Gegenstand des Nutzungsvertrages ist die Bereitstellung eines weltweit zugänglichen Networkernetzwerkes durch den Anbieter.
      Das Networkernetzwerk ist folgendem Themenbereich gewidmet:
      1. Austausch über die Arbeit im Network und Messen bzw. Veranstaltungen.
    2. 2.2

      Das Networkernetzwerk stellt dem Nutzer folgende Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung:
      1. Anlegung eines eigenen Profils zur Person, welches den anderen registrierten Nutzern, nicht aber der Öffentlichkeit der Internetnutzer zugänglich ist sowie das anlegen eines eigenen Impressums.
      2. Upload von eigenem Content und Contentmanagement über den Nutzeraccount.
      3. Kontaktaufnahme zu anderen Nutzern, Verwalten der Kontaktdaten.
      4. Bestätigung und Ablehnung von Kontaktanfragen anderer Nutzer.
      5. Empfangen und Versenden von Mitteilungen, von und zu anderen Nutzern.
      6. Betätigung einer Suchanfrage nach anderen Nutzern und nach Profildaten.
      7. Eintrag von Mitteilungen in Nutzer-Foren zu den dort vorgesehenen Themenbereichen.
      8. Eintrag von Mitteilungen und Kommentaren in Blogs zu den dort vorgesehenen Themenbereichen.
      9. Nutzen des Marktplatzes.
      10. Verwendung von Fire Tops (internes Punktesystem).
    3. 2.3

      Die konkrete grafische und funktionelle Ausgestaltung der vergegenständlichen Nutzungsmöglichkeiten, die Erweiterung der Nutzungsmöglichkeiten mit zusätzlichen Features oder deren Ergänzung mit kostenpflichtigen Zusatzleistungen stehen im Ermessen des Anbieters. Der Anbieter ist unter Beibehaltung der vergegenständlichen Nutzungsmöglichkeiten, jederzeit berechtigt, die konkrete Ausgestaltung zu modifizieren und anzupassen.
    4. 2.4

      Das Networkernetzwerk steht dem Nutzer zeitlich unbegrenzt zu mindestens 95% im Jahresmittel zur Verfügung. Unvermeidbare, unvorhersehbare und außergewöhnliche Ereignisse, die zur Nichtverfügbarkeit des Networkernetzwerkes führen können, wie z.B. Stromausfälle, Hackingeingriffe, Ausfälle der Telekommunikationsleitungen ab dem Übergabepunkt an das Internet werden auf das Verfügbarkeitsminimum nicht angerechnet.
    5. 2.5

      Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern und zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrags nicht oder nur unerheblich beeinträchtigt wird. Der Anbieter wird die Nutzer entsprechend über die Änderungen informieren.
  3. §3 Registrierung, Nutzeraccount, Umgang mit Passwörter

    1. 3.1

      Für die Nutzung des Networkernetzwerkes können sich ausschließlich natürliche Personen registrieren. Die Registrierung einer juristischen Person kann nur über eine vertretungsberechtigte Person vorgenommen werden. Es können sich nur Nutzer registrieren, die mindestens 18 Jahre alt sind
    2. 3.2

      Der Nutzer ist verpflichtet, gemäß den Vorgaben des Registrierungsformulars wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu seiner Person zu machen und seine Daten stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Benutzernamen die einer Firma angehören oder einen Firmennamen beinhalten sind verboten (z.B. XYZ GmbH).
    3. 3.3

      Der Nutzer ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten, sicher aufzubewahren und Dritten gegenüber nicht zugänglich zu machen. Wird das Passwort gegenüber Dritten bekannt, so hat der Nutzer dem Anbieter hiervon unverzüglich per E-Mail oder schriftlich zu informieren, damit das alte Passwort gesperrt und ein neues Passwort vergeben werden kann. Der Nutzer ist nicht berechtigt, seinen Nutzeraccount Dritten zur Verfügung zu stellen. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass es für die Handlungen eines Dritten, dem er seinen Nutzeraccount zur Verfügung stellt ist, vollumfänglich verantwortlich ist.
  4. §4 Allgemeine Pflichten des Nutzers

    1. 4.1

      Der Nutzer darf die vom Anbieter bereitgestellten Nutzungsmöglichkeiten nur im Rahmen der vertraglich vorausgesetzten Zwecke nutzen. Jede über diese Zweckbindung hinausgehende missbräuchliche Nutzung ist dem Nutzer untersagt, dazu zählen insbesondere folgende Handlungen:
      1. Systematisches Auslesen der Kontaktdaten anderer Nutzer zum Zwecke der Weitergabe an Dritte;
      2. Unzumutbare Belästigungen anderer Nutzer durch aggressive, obszöne, beleidigende, verleumderische oder aufdringliche Forenbeiträge oder Nachrichten;
      3. Unzumutbare Belästigungen anderer Nutzer durch das massenweise Versenden von unverlangter Werbung und das abwerben in ein anderes Networkunternehmen;
      4. Umfangreiche oder dauerhafte Nutzung des Networkernetzwerkes zur Veröffentlichung und Verbreitung von Inhalten, die sachlich nicht dem Zweck oder Themenbereich des Networkernetzwerkes oder ihrer Blogs und Foren entsprechen und die die Attraktivität des Networkernetzwerkes für andere Nutzer beeinträchtigen können;
      5. Jegliche Maßnahmen, die zu übermäßigen Systembelastungen oder zu Systemstörungen führen;
      6. Das Nutzen fremder Identitäten für die Registrierung, das Einstellen von Beiträgen oder das Versenden von Nachrichten um unwahre Inhalte zu veröffentlichen sowie gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden.
      7. Themen mehrfach im Networkernetzwerk einzustellen (Verbot von Doppelpostings).
      8. Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Networkernetzwerk zu veröffentlichen.
      9. Werbung im Networkernetzwerk ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen, Themen, Bildern, im Networkernetzwerk. Homepage-URLs und Adress- bzw. Kontaktdaten dürfen nur im Benutzer-Profil des Networkernetzwerks veröffentlicht werden.
    2. 4.2

      Jede der vorbenannten Pflichtverletzungen berechtigt den Anbieter zur fristlosen Kündigung des Nutzungsvertrages und zur Sperrung des Nutzeraccounts. Darüber hinaus ist der Anbieter berechtigt, die Freischaltung eines neuen Accounts für diesen Nutzer für die Dauer eines Jahres ab der Kündigung zu verweigern.
    3. 4.3

      Äußerungen und Kommentare im Networkernetzwerk sollen den Regeln eines höflichen und respektvollen Umgangs untereinander folgen. Kritiken und Meinungsäußerungen sollten konstruktiv geäußert werden und dürfen.
  5. §5 Pflichten des Nutzers bezüglich eingestellter Inhalte

    1. 5.1

      Der Nutzer hat sicherzustellen, dass er durch das Einstellen von Inhalten (Texte, Bilder, Fotos, Videos, Namen, Marken u. Ä.) keine Rechte Dritter verletzt (z.B. Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechtsverletzungen, Wettbewerbsverletzungen).
    2. 5.2

      Der Nutzer stellt den Anbieter von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese in Bezug auf eine von ihm begangene und von ihm zu vertretende Rechtsverletzung gegenüber dem Anbieter geltend machen. Der Nutzer übernimmt diesbezüglich sämtliche notwendigen Kosten der Rechtsverteidigung.
    3. 5.3

      Der Anbieter ist berechtigt, die vom Nutzer eingestellten Inhalte zu löschen oder zu deaktivieren, wenn diese gegen die Rechte Dritter verstoßen oder Dritte wegen einer Rechtsverletzung Ansprüche geltend machen, deren Begründbarkeit nicht offenkundig auszuschließen ist.
    4. 5.4

      Erhält der Anbieter von einer möglichen Rechtsverletzung durch die Inhalte des Nutzers Kenntnis, wird er dem Nutzer hiervon unverzüglich in Textform Mitteilung machen.
    5. 5.5

      Der Nutzer verpflichten sich, vor der Veröffentlichung seiner Beiträge, Themen, Bilder, im Networkernetzwerk diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die er nicht veröffentlichen möchte und/oder gegen die Nutzungsbedingungen von „Network-fire.net“ verstoßen. Alle Beiträge, Themen, Bilder, im Networkernetzwerk, können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.
  6. §6 Kündigung und Löschung des Nutzeraccounts

    1. 6.1

      Der Nutzer ist berechtigt, den Nutzungsvertrag mit dem Anbieter jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Die Kündigung bedarf der Textform oder kann konkludent durch Deaktivierung des Nutzeraccounts erklärt werden. Im Falle der Kündigung wird das Profil des Nutzers gelöscht, seine im Networkernetzwerk veröffentlichten Beiträge und Inhalte bleiben jedoch, ohne Verlinkung zu seinem Profil, bestehen.
    2. 6.2

      Der Anbieter ist berechtigt, den Nutzungsvertrag mit einer Frist von einem Monat zum Ende des vorangehenden Monats zu kündigen.
    3. 6.3

      Der Anbieter ist neben der fristgebundenen Kündigung berechtigt, den Nutzungsvertrag ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen und/oder eine Abmahnung auszusprechen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der Nutzer:
      1. Nachhaltig und schwerwiegend gegen seine vertraglichen Pflichten verstößt (vgl. §4 u. §5)
      2. Bei der Nutzung des Networkernetzswerkes schuldhaft und schwerwiegend gegen gesetzliche Vorschriften verstößt.
    4. In diesen Fällen ist der Anbieter auch berechtigt, den Nutzeraccount zu löschen und die Einrichtung eines neuen Accounts für diesen Nutzer für die Dauer eines Jahres nach Zugang der Kündigung zu verweigern.
    5. 6.4

      Der Anbieter wird von seinem Recht zur ordentlichen Kündigung und zur Löschung des Nutzeraccounts Gebrauch machen, wenn der Nutzer sich mindestens ein Jahr lang nicht mehr eingeloggt und auf eine Erinnerungsnachricht nicht reagiert hat.
    6. 6.5

      Der Anbieter ist berechtigt, dem Nutzer den Zugang zur Online-Plattform zu sperren, falls ein hinreichender Verdacht besteht, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Sie können diese Maßnahmen abwenden, wenn Sie den Verdacht durch Vorlage geeigneter Nachweise auf eigene Kosten ausräumt.
  7. §7 Übertragung von Nutzungsrechten

    1. 7.1

      Der Anbieter hat das Recht mit Einstellung eines Beitrags, Themas, Bildes, im Networkernetzwerk, dauerhaft auf seinen Webseiten vorzuhalten. Zudem hat der Anbieter das Recht, die Beiträge, die Themen, die Bilder, im Networkernetzwerk zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.
    2. 7.2

      Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Networkernetzwerks-Accounts bestehen.
  8. §8 Haftung

    1. 8.1

      Der Anbieter des Networkernetzwerkes übernimmt keinerlei Gewähr für die im Networkernetzwerk eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
    2. 8.2

      Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine wesentlichen Vertragspflichten sind, haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.
    3. 8.3

      Die Regelung des vorstehenden §8.1 erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.
    4. 8.4

      Der Anbieter verpflichtet sich alle Inhalte des Networkernetzwerkes mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen zu prüfen und zu erstellen. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann vom Anbieter jedoch nicht übernommen werden.
    5. 8.5

      Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine umgehende Entfernung dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und wir haften nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.
    6. 8.6

      Das Networkernetzwerk enthält sog. „externe Links“ (Verknüpfungen zu Websites Dritter), auf deren Inhalt der Anbieter keinen Einfluss hat und keine Gewähr für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen übernimmt. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Websites verantwortlich. Der Anbieter verpflichtet sich zu prüfen, dass beim vornehmen einer Verlinkung, keine Rechtsverstöße erkennbar sind. Sollte dem Anbieter eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link vom Anbieter umgehend entfernt.
  9. §9 Urheberrecht

    1. 9.1

      Die auf diesem Networkernetzwerk veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.
  10. §10 Datenschutz

    1. 10.1

      Durch den Besuch unseres Internetauftritts können Informationen über den Zugriff Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) auf dem Server gespeichert werden. Dies stellt keine Auswertung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) dar. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies – sofern möglich – nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Website. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.
    2. 10.2

      Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Wir können keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen.
    3. 10.3

      Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z.B. durch Spam-Mails, vor.
  11. §11 Datenübermittlung

    Bei einem Zugriff Ihrerseits auf unsere Webseiten erfolgt eine automatische Datenübermittlung von Ihrem Browser an unseren Webserver. Gegenstand dieser Übermittlung sind anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie etwa Datum und Uhrzeit, Browsertyp, Menge und Art der abgerufenen Daten sowie Ihre IP-Adresse. Die Speicherung dieser Daten geschieht getrennt von etwaigen anderen, im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten durch Sie, erhobenen Daten. Diese Daten können nicht dazu verwendet werden eine konkrete Person zu bestimmen. Die Erhebung dieser Daten findet lediglich zur Protokollierung des Benutzerverhaltens und zu statistischen Zwecken statt. Nach einer entsprechenden Auswertung wird eine Löschung der Daten veranlasst.
  12. §12 Cookies

    Zu Zwecken der Qualitätssicherung und Erweiterung des Funktionsumfangs unseres Internetangebots verwenden wir auf unseren Webseiten sog. Cookies. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden. Durch Cookies kann die Anzahl der Seitenbesuche festgestellt werden. Diese Informationen verwenden wir ausschließlich zur Verbesserung unserer Webseiten.
  13. §13 Bestandsdaten

    1. 13.1

      Bei der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns, erheben und verwenden wir, im Rahmen der Erforderlichkeit, personenbezogene Daten von Ihnen, sog. Bestandsdaten.
    2. 13.2

      In der Regel erfolgt keine Weitergabe oder Auskunftserteilung an Dritte. Auf Anordnung der zuständigen Stellen sind wir gehalten, soweit es zu Zwecken der Strafverfolgung, der Gefahrenabwehr oder zur Erfüllung weiterer gesetzlicher Aufgaben erforderlich ist, Auskunft über personenbezogene Daten zu erteilen.
  14. §14 Nutzungsdaten

    1. 14.1

      Soweit erforderlich, erheben und verwenden wir sog. Nutzungsdaten von Ihnen. Dabei handelt es sich um personenbezogene Daten, die die Inanspruchnahme unseres Internetangebots sowie die Abrechnung ermöglichen. Dabei werden Daten erfasst, die sowohl die zeitlichen Kriterien der Nutzung unseres Angebots durch Sie enthalten, als auch den Umfang der Nutzung und Ihre Identifikationsmerkmale.
    2. 14.2

      Wir weisen Sie darauf hin, dass es uns zu Werbezwecken, zu Zwecken der Marktforschung sowie zur Gestaltung unseres Internetangebots gestattet ist, Nutzungsprofile d.h. zusammengestellte Daten über den Verlauf von Besuchen auf unseren Seiten zu generieren. Diese Nutzungsprofile geben keinen Aufschluss über Ihre Person und werden auch nicht mit etwaigen anderen, von uns erhobenen Daten, zusammengeführt, sodass auch eine Personenidentifikation durch das Zusammenführen verschiedener Daten nicht erfolgen kann. Sie haben jederzeit das Recht, einer solchen Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen.
  15. §15 Auskunftsrecht

    Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie das Recht haben, eine Auskunft von uns über die von Ihnen gespeicherten Daten zu verlangen und im Fall der Unrichtigkeit der Daten eine Sperrung, Löschung oder Berichtigung zu veranlassen. Die Auskunftserteilung ist sowohl telefonisch als auch elektronisch möglich.
  16. §16 Änderungen der Datenschutzerklärung

    Sollten zukünftig Änderungen unserer Datenschutzerklärung vorgenommen werden, so werden die Änderungen stets auf diesen Seiten zu finden sein.
  17. §17 Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse

    1. 17.1

      Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um einen Registrierungsvorgang auf unseren Seiten über eine Bestätigungs-E-Mail abzuschließen, um Ihnen Bestätigungs-E-Mails über die von Ihnen getätigten Bestellungen zukommen zu lassen und für Erinnerungen oder Meldungen bezüglich Neuen Nutzungsbedingungen und weiteren wichtigen Mitteilungen, die nicht über unseren Newsletter laufen.
    2. 17.2

      Für die Übermittlung unseres Newsletters oder anderer für Sie interessanter Angebote nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse nur, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen und den Empfang von Newslettern und E-Mails unseres Unternehmens zu beenden. Näheres zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts finden Sie unter dem Punkt „Widerspruchs- und Widerrufsrecht“.
  18. §18 Auskunftsrecht, Berechtigung, Sperrung und Löschung von Daten

    1. 18.1

      Wir erteilen Ihnen auf Anfrage jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft, über die Empfänger sowie über den Zweck der Speicherung. Die Auskunft können Sie unter den unten benannten Kontaktdaten einholen.
    2. 18.2

      Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich auch hierzu bitte an die unten benannte Kontaktadresse.
  19. §19 Widerspruchs- und Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, der Nutzung Ihrer Daten für die Erstellung von Nutzeraccounts zu widersprechen und eventuell an uns erteilte Einwilligungen zu widerrufen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken unterlassen. Den Widerspruch oder Widerruf können Sie formlos per E-Mail ohne Angabe von Gründen an uns übermitteln.
    1. Per E-Mail: support@network-fire.net
  20. §20 Datenschutzerklärung - Facebook Plugin

    Wir haben auf unseren Seiten Plugins von Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto,CA 94304, USA integriert. Der Besuch auf unserer Seite bewirkt eine direkte Verbindung zu Facebook - Servern. Auf diese Art und Weise wird Facebook mitgeteilt, dass Ihre IP - Adresse auf unserer Webseite registriert wurde. Sofern Sie nun den "Like" , "Gefällt mir" , "Teilen" oder einen entsprechenden Button betätigen, ordnet Facebook Ihre IP-Adresse automatisch Ihrem Benutzerkonto zu und es wird Ihnen ermöglicht, unsere Webseite bei Facebook, auf den Seiten Ihres Profils, zu verlinken. Dieser Vorgang kann nur stattfinden, wenn Sie parallel bei Facebook eingeloggt sind. Über die Nutzung und die Art der erhobenen Daten haben wir leider keine Kenntnis. Für weitere Informationen diesbezüglich verweisen wir auf Facebook. Sollten Sie keine Zuordnung Ihres Benutzerkontos zu Ihrer IP-Adresse wünschen, dann loggen Sie sich bitte im Vorfeld der Nutzung unserer Webseite aus Ihrem Facebook Konto aus.
  21. §21 Datenschutzerklärung für Google +1

    Unsere Webseiten verwenden die sog. "+1" - Schaltflächen des sozialen Netzwerks Google+. Dieses wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben. Beim Aufrufen unserer Webseite mit besagter Schaltfläche wird eine direkte Verbindung zwischen den Servern der Google Inc. und Ihrem Browser aufgebaut. Wir haben leider keinen Einfluss auf den Umfang der Daten die Google Inc. mit der "+1" - Schaltfläche erhebt. Google Inc. erhebt laut eigenen Angaben keine personenbezogenen Daten, solange die "+1"- Schaltfläche nicht angeklickt wird. Lediglich von, mit Ihrem Google+ Konto parallel eingeloggten Webseitenbesuchern, werden solche personenbezogenen Daten sowie die IP-Adresse erhoben und verarbeitet. Für weitere Informationen zu den Zwecken, dem Umfang der Datenerhebung sowie zu Möglichkeiten des Schutzes Ihrer Privatsphäre verweisen wir Sie auf die Datenschutzhinweise der Google Inc. unter:https://www.google.de/intl/de/policies/privacy Sollten Sie als Google+ Mitglied nicht wünschen, dass Google Inc. Daten von Ihnen auf unseren Seiten erhebt und diese dann Ihrem Benutzerkonto zuordnet, so empfehlen wir Ihnen sich vor der Nutzung unserer Seiten in Ihrem Google+ Konto auszuloggen.
  22. §22 Datenschutzerklärung für Twitter

    Unsere Seiten verwenden Dienste des sozialen Onlinedienstes Twitter. Twitter wird von der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben. Durch die Benutzung der Funktion "Re-Tweet", die durch das Betätigen des "Tweet - Buttons" geschieht, entsteht eine Verknüpfung der von Ihnen aufgerufenen Webseite mit Ihrem Benutzerkonto bei Twitter. Diese Information wird anderen Twitternutzern entsprechend angezeigt. Wir weisen darauf hin, dass wir leider keinen Einfluss auf den Inhalt, Umfang der Nutzung der von Twitter Inc. erhobenen Daten haben und verweisen für weiterführende Informationen auf die Seiten der Twitter Inc. unter: http://twitter.com/privacyWeiterhin wollen wir Sie darauf hinweisen, dass Sie zum Schutze Ihrer Privatsphäre entsprechende Änderungen in Ihrem Twitterkonto vornehmen können.
  23. §23 Datenschutzerklärung für XING

    Unsere Seite verwendet den "XING Share Button". Wenn Sie diese Seite aufrufen, wird über den Browser des Nutzers kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG aufgebaut, mit denen die Funktionen des Buttons, unter anderem die Anzeige des Zählwerts, geleistet werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten des Nutzers über den Besuch der Seite, insbesondere wird keine IP-Adresse gespeichert. Eine Auswertung des Nutzungsverhaltens über Cookies im Zusammenhang mit dem "XING Share Button" findet nicht statt. Die jeweils gültigen Datenschutzinformationen zum "XING Share Button" und weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite:https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.
  24. §24 Datenschutzerklärung - Google Analytics

    1. 24.1

      Unsere Webseite nutzt die Dienste von Google Analytics. Dabei handelt es ich um einen Webanalysedienst der Google Inc. Die Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie wird dadurch ermöglicht, dass sog. "Cookies" auf Ihrem Computer gespeichert werden und diese dann Informationen über Ihr Benutzungsverhalten generieren und an Google Inc. weiterleiten. In der Regel wird eine gekürzte Version Ihrer IP-Adresse an Google Server weitergeleitet. In Ausnahmefällen kann auch die komplette IP-Adresse weitergeleitet werden. Diese Informationen nutzt Google in unserem Auftrag zur Erstellung eines Reports über das Benutzerverhalten auf unseren Seiten. Die durch Google Analytics ermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sollten Sie keine Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer wünschen, so können Sie entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Leider kann dies eine eingeschränkte Nutzung unserer Seiten zur Folge haben.
    2. 24.2

      Soweit nicht ohnehin eine Anonymisierung der IP-Adressen (IP-Masking) durch Einfügung des Codes "gat._anonymizeIp ( ) ;" erfolgt ist, werden die erhobenen Daten nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und den Nutzungsbedingungen von Google behandelt, die eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Google nicht gestatten.
  25. §25 Datenschutzerklärung -Google AdSense

    Unsere Webseite nutzt die Dienste von Google AdSense. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. Die Analyse wird durch sog. Cookies und Web Beacons ermöglicht. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Benutzungsanalyse der Webseite ermöglichen. Web Beacons sind unsichtbare Grafiken die es ermöglichen, Informationen über den Besucherverkehr auf der Webseite zu erstellen. Alle Informationen über die Benutzung der Webseite sowie zu Werbeformaten, die auch Ihre IP-Adresse beinhalten, werden an Google Inc. übermittelt und dort abgespeichert. Vertragspartner von Google Inc. können diese Informationen erlangen. Die durch Google AdSense ermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sollten Sie keine Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer wünschen, so können Sie entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Leider kann dies eine eingeschränkte Nutzung unserer Seiten zur Folge haben. Indem Sie diese Webseite nutzen, erklären Sie sich mit der Erhebung der oben genannten Informationen in beschriebener Art und Weise einverstanden. Sie stimmen durch die Nutzung der Webseite weiterhin der Übermittlung der Informationen an Google Inc. zum oben genannten Zweck zu.
  26. §26 Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung des Marktplatzes

    1. 26.1

      Der Anbieter bietet im Pflegenetzwerk eine Plattform für Veräußerungen von gebrauchten Sachen aller Art an. Der Anbieter ermöglicht den Kunden/Nutzern den unmittelbaren Handel untereinander als Verkäufer und Käufer. Der Betreiber ist lediglich Anbieter der Internetplattform und tritt nicht als Verkäufer oder Käufer auf.
    2. 26.2

      Die nachstehenden allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte des Anbieters mit seinem Vertragspartner, der sich am Handel auf der Plattform beteiligt. Insbesondere gelten diese Geschäftsbedingungen für die Nutzer, die Anzeigen und Angebote auf dem Marktplatz abgeben.
    3. 26.3

      Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Nutzer des Systems, unabhängig von welchem Ort sich der jeweilige Nutzer Zugang verschafft. Entgegenstehende oder abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen eines Nutzers werden vom Betreiber nicht anerkannt.
    4. 26.4

      Der Nutzer, der eine Anzeige im Marktplatz einstellt, stimmt diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen ebenso zu wie der potentielle Käufer, der insbesondere anerkennt, dass zwischen ihm und dem Anbieter keine Vertragsbeziehung zustande kommt.
    5. 26.5

      Der Anbieter behält sich vor, den Inhalt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Solche Änderungen werden durch den Anbieter auf seiner Internetseite bekannt gegeben und nach Ablauf einer angegebenen Frist wirksam.
  27. §27 Registrierung im Networkernetzwerk (für die Nutzung des Marktplatzes)

    1. 27.1

      Die Registrierung eines Nutzers ist Voraussetzung für die Aufgabe einer Anzeige, mit der eine Sache zum Verkauf angeboten wird. Das für die Anmeldung erforderliche Formular ist auf der Internetseite: https://network-fire.net/ unter der Rubrik Registrieren bzw. Anmelden zu finden.
    2. 27.2

      Für den Inhalt der Anzeige bzw. des Angebots ist der Nutzer verantwortlich. Der Anbieter behält sich die Rechte zur Löschung der Anzeige vor, wenn Sachen angeboten werden, die strafbare Inhalte jeglicher Art verwirklichen. Dieses Recht gilt insbesondere für pornographische, Gewalt verherrlichende oder durch sexuellen Missbrauch von Kindern zustande gekommene Inhalte oder solche, die gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung oder den Gedanken der Völkerverständigung gerichtet sind, wie beispielsweise nationalsozialistische oder terroristische Inhalte sowie für Propagandamittel und Kennzeichen verfassungswidriger Parteien und Vereinigungen oder ihrer Ersatzorganisationen.
    3. 27.3

      Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter über Änderungen von Angaben unverzüglich zu informieren, die der Nutzer über sämtliche Formulare – insbesondere über das Anmeldeformular – dem Anbieter übermittelt hat.
  28. §28 Verweise und Links (für die Nutzung des Marktplatzes)

    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Anbieter von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Anbieter erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten bzw. verknüpften Seiten hat der Anbieter keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten bzw. verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Anbieter eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linksverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
  29. §29 Fire Tops

    1. 29.1

      Der Anbieter bietet innerhalb des Netzwerks Fire Tops zum Kauf an, womit der Nutzer sich einen zeitlich begrenzten und/oder unbegrenzten Zugang zum Premiumbereich und/oder VIP Bereich erkaufen kann um dessen mehr Funktionen zu nutzen.
    2. 29.2

      Der Anbieter behält sich vor das Fire Tops nur über den dazugehörigen Fire Top-shop des Networkernetzwerks zu beziehen sind und alle anderen Fire Top Arten von Drittanbietern ungültig sind und nicht übertragbar sind.
    3. 29.3

      Die Aktuelle Akzeptierte Währung im Fire Top-shop ist EUR.
    4. 29.4

      Fire Tops sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen.
    5. 29.5

      Der Nutzer ist verpflichtet bei Transaktionsproblemen der Fire Tops sich an den Support zu wenden, weit möglichst zur Problemfindung beizutragen und Beweise der Misslungenen Transaktion via Screenshot (Bildschirmfoto) Nachzuweisen.
    6. 29.6

      Fire Tops dürfen nicht Vom Nutzer an einen anderen Nutzer verkauft werden.
    7. 29.7

      Bei Löschung des Nutzeraccounts verfallen alle seine vorhandene Fire Tops und der Nutzer hat kein Recht, sich seine Fire Tops vom Anbieter auszahlen zu lassen.
    8. 29.8

      Fire Tops können gegen EUR im Firetop-shop vom Anbieter bezogen bzw. gekauft werden oder sich du Tätigkeiten im Netzwerk gutgeschrieben werden.
    9. 29.9

      Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Fire Tops durch seine Tätigkeiten im Networkernetzwerk, da diese Systembedingt ausgegeben werden und der Anbieter darauf keinen Einfluss hat.
  30. §30 Schlussbestimmungen

    1. 30.1

      Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts. Hiervon ausgenommen sind Ansprüche auf dem Gebiet der gewerblichen Schutzrechte und des Urheberrechts.
    2. 30.2

      Für die Bestimmung des Gerichtsstandes gilt Folgendes:
      1. Hat der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland so ist Gerichtsstand der Sitz des Anbieters. Der Anbieter kann den Nutzer auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand verklagen.

(Letzte Änderung: 10. Februar 2020, 11:33)

Bestätigung

Bitte bestätige, dass du die oben genannten Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden hast, indem du in das nachfolgende Eingabefeld "" einträgst